Allianz Taggeldversicherung

Branchen Champion 2021
Trotz gesetzlicher Krankenversicherung bedeutet ein Krankenhausaufenthalt oft unerwartete finanzielle Belastungen. Denn bei einem Spitalaufenthalt ist pro Tag ein Selbstbehalt zu zahlen. Mit der Allianz Taggeldversicherung sind Sie vor Mehrkosten aufgrund eines Spitalaufenthalts ideal geschützt. 
  • Ausgleich von Einkommensverlusten: Optimal für Selbständige oder Personen, die auf Zulagen, Provisionen oder Trinkgeld angewiesen sind. Sie wählen die Höhe des Taggeldes ganz nach Ihrem Bedarf.
  • Frei-verfügbares Taggeld ab dem ersten Tag eines Krankenhausaufenthaltes: Konzentrieren Sie sich auf die Genesung und nicht auf die Kosten.
  • Familie an erster Stelle: Wir übernehmen die Begleitkosten beim Spitalaufenthalt eines versicherten Kindes & das Entbindungsgeld bei Geburt Ihres Kindes.
  • Zusätzlicher Komfort: Sie erhalten zusätzliche Leistungen für Transportkosten, Kur und Rehabilitation.
  • Verdopplung des Taggeldes: Bei einem Unfall oder einem Krankenhausaufenthalt im Ausland erhalten Sie das doppelte Taggeld. 
Familie

Mit der Taggeldversicherung erhalten Sie für jeden Tag, den Sie im Krankenhaus verbringen müssen, einen festen Tagessatz - und das weltweit! Im Ausland, bei Unfall oder einem Aufenthalt in einer Tagesklinik verdoppelt sich sogar Ihr Taggeld.  

Die Taggeldversicherung schützt Sie darüber hinaus vor vielen zusätzlichen Kosten. Sie deckt Transportkosten zu einer stationären Heilbehandlung in eine Krankenanstalt und zurück nach Hause. 

Bei einer Entbindung wird Ihnen das Entbindungsgeld erstattet. Sollte aufgrund der Dauer des Aufenthalts das Krankenhaustaggeld höher ausfallen, bekommen Sie das Taggeld refundiert. Die Krankenhauskosten für Begleitpersonen von Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres werden in der allgemeinen Gebührenklasse in voller Höhe übernommen. 

Zusätzlich profitieren Sie von einem Zuschuss für Kur- und Rehabilitationsaufenthalte.

Wischen um mehr anzuzeigen

Krankenhaus-Tagegeld
I. VERSICHERUNGSSCHUTZ
KRANKENHAUSTAGEGELD
VERDOPPELUNG DES KRANKENHAUSTAGEGELDS IM AUSLAND ODER BEI UNFALL
II. ÖRTLICHER GELTUNGSBEREICH
WELTWEITE DECKUNG
III. WEITERE VERSICHERUNGSLEISTUNGEN
ENTBINDUNGSGELD
ZUSCHUSS FÜR KUR UND REHABILITATION
BEGLEITPERSONSKOSTEN
TRANSPORTKOSTEN
ZUSCHUSS MENTALE GESUNDHEIT
TAGESKLINISCHE BEHANDLUNGEN UND AUFENTHALTE
PALLIATIVTAGEGELD
PAUSCHALE BEI BÖSARTIGEN NEUBILDUNGEN
MEINE REISE-ASSISTANCE

Eine Taggeldversicherung ist vor allem für selbständig erwerbstätige Personen und unselbstständige Erwerbstätige, die auf Trinkgeld, Provision oder Zulagen angewiesen sind, sinnvoll. Denn ein Krankenhausaufenthalt reduziert in vielen Fällen das Einkommen. 

Mit der Taggeldversicherung der Allianz können Sie diese Verdienstverluste ausgleichen. Auch andere Belastungen, wie Kosten für Vertretungen, sind durch die Taggeldversicherung der Allianz abgedeckt. 

Jede sozialversicherte Person zahlt für einen Aufenthalt im Krankenhaus pro Tag einen Selbstbehalt. Die Spitalskosten in der allgemeinen Gebührenklasse sind gesetzlich geregelt und betragen circa 13 Euro pro Tag. Pro Bundesland kann es Unterschiede geben. 

Bei einer Unterbringung in der Sonderklasse oder in einem Privatspital sind die Mehrkosten privat zu bezahlen. Wie hoch die Kosten für den Spitalaufenthalt in der Sonderklasse sind, hängt von den genutzten Leistungen ab. Für die Deckung dieser privaten Leistungen und Therapien sowie einer freien Arztwahl ist eine Sonderklasseversicherung die richtige Wahl.

Die Höhe des Taggeldes richtet sich ganz nach Ihren Bedürfnissen. Doppeltes Krankenhaustaggeld erhalten Sie: 

  • für Unfallheilbehandlungen und Folgebehandlungen, die innerhalb von 5 Jahren nach dem ursprünglichen Unfall stattfinden 
  • bei einem Krankenhausaufenthalt im Ausland 
  • bei tagesklinischen Behandlungen oder Aufenthalten 
Frau

 

Marius Mustermann (30) ist dreifacher Familienvater und seit einem Jahr als Ergotherapeut selbstständig. Er hat keine Vorerkrankungen, wiegt 85 kg und ist 175 cm groß. Sollte er einen Krankenhausaufenthalt benötigen, entfällt sein Einkommen gänzlich. Dagegen möchte sich Marius mit einer Taggeldversicherung in Höhe von € 100 pro Tag versichern.

Monatliche Prämie für Mein Tagegeld € 24,92

Die Prämienhöhe wird durch eine Gesundheitsprüfung mit mehreren Fragen zum Lebensstil der versicherten Person festgestellt. Und richtet sich im Wesentlichen nach Ihrem gewünschten Leistungsumfang, Ihrem Alter und Ihrem Gesundheitszustand. 
Wählen Sie im Falle eines stationären Spitalsaufenthalts das für Sie beste Privat-Krankenhaus aus und ermöglichen Sie sich zudem mehr Komfort für die gesamte Dauer Ihres Krankenhausaufenthalts. 
Holen Sie sich rasch und einfach ärztlichen Rat und psychologische Beratung per Smartphone nach Hause und erhalten Sie per Knopfdruck Angebote in den Bereichen Wellness, Fitness und Balance.
man with tablet in front of the house

Schritt 1: 

Sie haben einen Krankenhausaufenthalt hinter sich. 

man with tablet in front of the house

Schritt 2:

Schicken Sie Aufenthaltsbestätigung des Krankenhauses per E-Mail an gesundheitsversicherung@allianz.at oder per Post an uns!

Wahlarzt


Schritt 3: 

Wir überweisen den Leistungsbetrag
auf Ihr Konto.

Das Krankenhaus Taggeld ist ein bestimmter Betrag, der im Falle eines stationären Krankenhausaufenthaltes pro Tag des Spitalaufenthalts an die versicherte Person geleistet wird. 
Aktuell beträgt der Selbstbehalt bei einem Aufenthalt im Krankenhaus rund 13 Euro pro Tag. Bei einer Unterbringung in der Sonderklasse müssen die Mehrkosten gänzlich privat gezahlt werden. Die Gesamtkosten für einen Sonderklasseaufenthalt bewegen sich für die meisten Aufenthalte erfahrungsgemäß in einer Bandbreite zwischen 3.500 und 7.000 Euro. Die Kosten können von Bundesland zu Bundesland variiren. 
Eine Taggeldversicherung bietet finanzielle Unterstützung im Falle eines medizinisch notwendigen Krankenhausaufenthaltes und ist vor allem für selbständig erwerbstätige Personen und unselbstständige Erwerbstätige, die auf Trinkgeld, Provision oder Zulagen angewiesen sind, sinnvoll. Bei Spitalaufenthalten - egal ob nach Unfall oder bei Krankheit - erhalten versicherte Personen ein vereinbartes Taggeld.
Die Taggeldversicherung ist eine sehr individuelle Versicherung. Welche Kosten entstehen, hängt von den personenbezogenen Umständen und dem Gesundheitszustand ab.
Die Taggeldversicherung gilt ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Für Untersuchungen und Behandlungen wegen Schwangerschaft, Entbindungen und Fehlgeburten gilt eine Wartezeit von 7 Monaten. 
Ja, Sie können die Taggeldversicherung zum Ende des 3. Versicherungsjahres mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündigen. Danach können Sie den Vertrag jährlich zur Hauptfälligkeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündigen.
ekomi

Allianz Kundenzufriedenheitsmessung

4.7/5

98012 Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden

Jetzt beraten lassen. Persönlich. Digital. 

Ihre Expertinnen und Experten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen

Weitere Unterlagen, die für Sie von Interesse sein könnten, finden Sie hier zum Download