Die Ablebensversicherung der Allianz

Eine Ablebensversicherung (auch Risikolebensversicherung genannt) ist die finanzielle Vorsorge für den Todesfall. Tritt der Todesfall der versicherten Person während der vereinbarten Laufzeit ein, wird der vereinbarte Betrag an die Hinterbliebenen bzw. die Bezugsberechtigten ausbezahlt. 

Sichern Sie jetzt Ihre Familie mit einer Ablebensversicherung ab und schützen Sie sie vor unerwarteten Ausgaben, wenn Sie oder Ihr/e Partner:in versterben sollten. Laufende Kosten werden im Ablebensfall durch den Auszahlungsbetrag weiterhin gedeckt und der Lebensstandard Ihrer Familie bleibt aufrecht.

  • Existenzsicherung Ihrer Familie: Im Sterbefall wehren Sie mit einer Ablebensversicherung finanzielle Sorgen der Hinterbliebenen ab.
  • Soforthilfe für Ihre Liebsten: Wir zahlen im Todesfall unverzüglich und ohne Leistungsprüfung einen Teilbetrag der Versicherungssumme an die bezugsberechtigte Person aus.
  • Unterstützung zum richtigen Zeitpunkt: Im Falle einer besonders schweren Erkrankung kann die Leistung vorgezogen werden und der vereinbarte Betrag vorzeitig ausgebahlt werden.
  • Das Leben bringt Veränderung: Versicherungssumme, Vertragslaufzeit und Prämienzahlung lassen sich flexibel an Ihre Lebenssituation ohne erneute Gesundheitsprüfung anpassen.
  • Weitere Hilfe dank der Ablebens-Assistance: Wir unterstützen nahestehende Personen bei der Organisation des Begräbnisses oder durch psychologische Betreuung.
Ablebensversicherung
Mit der Ablebensversicherung der Allianz wenden Sie im Sterbefall finanzielle Folgen für Ihre Hinterbliebenen ab. Wählen Sie jetzt das Paket, welches am besten zu Ihrer Lebenssituation passt. Erweitern Sie den Versicherungsschutz flexibel um weitere Leistungen, die bei schwerer Krankheit oder Berufsunfähigkeit zum Tragen kommen.
Das Paket Comfort sorgt ab dem ersten Tag der Laufzeit für finanzielle Absicherung Ihrer Angehörigen. Der grundlegende Versicherungsschutz gilt für bis zu 2 Personen und ist um Optionen wie einer günstigeren Einstiegsprämie und Prämienpausen bei finanziellen Engpässen erweiterbar.
Die Ablebensvorsorge Extra erweitert das Comfort Paket um zusätzliche Leistungen wie einer vorzeitigen Auszahlung der Versicherungssumme bei besonders schweren Krankheiten. Außerdem entlasten wir Ihre Hinterbliebenen im Umfang der Ablebens-Assistance im Todesfall. Die Versicherungssumme und die Laufzeit können auch nach Abschluss der Ablebensversicherung flexibel ohne erneute Gesundheitsprüfung angepasst werden.
Das Paket Max beinhaltet einen erhöhten Versicherungsschutz in Situationen, die noch mehr finanzielle Sicherheit erfordern. Dazu zählen der Todesfall im Ausland oder der Bau und Erwerb einer Immobilie sowie die Geburt und Adoption eines Kindes und wenn Kinder bis zu 6 Jahren im gemeinsamen Haushalt leben.

Wischen um mehr anzuzeigen

Versicherungsschutz im Ablebensfall
Sofortschutz
Versicherungsschutz für 1 oder 2 Personen wählbar
Versicherungssumme wählbar: konstant, linear fallend
Prämienvarianten wählbar: Meine Starthilfe, Zuwachsklausel
Soforthilfe
Mein Digital-Doc
Prämienpause
Übernahme von Attestkosten
Vorgezogene Todesfallleistung
nicht inkludiert
Ablebens-Assistance
nicht inkludiert
Erhöhungsrechte
nicht inkludiert
Verlängerungsoption
nicht inkludiert
Erhöhte Versicherungssumme (Ausland, Kinder)
nicht inkludiert
nicht inkludiert
Temporäre Leistungserhöhung
nicht inkludiert
nicht inkludiert
Unanfechtbarkeitsklausel (nur bei Kreditabsicherung)
Berufsunfähigkeitsabsicherung
Kapitalleistung bei schwerer Krankheit
Diese Tabelle dient nur zur Übersicht der beinhalteten Leistungen. Vollständige Informationen entnehmen Sie daher bitte dem Antrag, der Polizze und den jeweiligen Versicherungsbedingungen. Weiters finden Sie unsere Produkt- und Basisinformationsblätter  hier  .

Eine Risikoversicherung in Form einer kann für ausreichend finanzielle Mittel sorgen und eine große Stütze im Todesfall sein. Gerade für junge Familien ist eine Ablebensvorsorge eine wichtige Voraussetzung, um für die Zukunft abgesichert zu sein. Der ausbezahlte Betrag soll dabei helfen, finanzielle Engpässe zu vermeiden und den Lebensstandard der Familie zu gewährleisten. Die Vorsorge eignet sich auch für die Deckung von Begräbniskosten und weiteren unerwarteten Ausgaben.
Ablebensversicherung

Max Mustermann (30) ist Familienvater und arbeitet als Verkäufer mit einem jährlichen Bruttoeinkommen von ca. € 50.000. Er hat zwei Kinder (zwei und fünf Jahre), nie geraucht, wiegt 75 kg und ist 180 cm groß. Um seine Familie optimal abzusichern, schließt er eine Ablebensversicherung mit einer gleichbleibenden Versicherungssumme von € 200.000 und einer Laufzeit von 20 Jahren ab. 

Monatliche Prämie für Meine Ablebensvorsorge Comfort € 8,8 / Extra € 11,6 / Max € 12,3

Die Prämienhöhe wird durch eine Gesundheitsprüfung mit mehreren Fragen zum Lebensstil der versicherten Person festgestellt. Sie ist von der Höhe der Versicherungssumme und Vertragslaufzeit sowie vom Alter, Raucherstatus, Beruf, Körpergröße, Gewicht und Gesundheitszustand abhängig.

Planen Sie ein Eigenheim oder steht eine andere größere Anschaffung wie ein Auto an, ist oft ein Kredit notwendig. Um eine Kreditzusage der Bank zu erhalten, fordert die Bank eine Ablebensversicherung zur Besicherung des Kredits. So ist die Bank im Todesfall des Kreditnehmers bzw. der versicherten Person abgesichert. 
Ablebensversicherung
 
Maria Musterfrau arbeitet als Büroangestellte und ist 35 Jahre alt. Sie hat keine Kinder und ist Niemalsraucherin, wiegt 65 kg und ist 170 cm groß. Die Laufzeit ihrer Ablebensversicherung ist mit 25 Jahren angesetzt. Die linear fallende Versicherungssumme beträgt 350.000 Euro, bei einer Prämienzahlungsdauer von 20 Jahren. Die Prämie wird monatlich gezahlt. 
 
Monatliche Prämie für Meine Ablebensvorsorge Comfort € 12,4 (€ 10,2 inkl. Meine Starthilfe)
Die Prämienhöhe wird durch eine Gesundheitsprüfung mit mehreren Fragen zum Lebensstil der versicherten Person festgestellt. Sie ist von der Höhe der Versicherungssumme und Vertragslaufzeit sowie vom Alter, Raucherstatus, Beruf, Körpergröße, Gewicht und Gesundheitszustand abhängig.
Allianz bietet speziell für den Kauf und Bau einer Immobilie eine Kreditabsicherung in Form einer Ablebensversicherung mit passenden Leistungen an. Informieren Sie sich jetzt über dessen Vorteile:

Sie können bei Meine Ablebensvorsorge zwischen einer gleichbleibenden oder linear fallenden Versicherungssumme wählen. Bei der gleichbleibenden Versicherungssumme ist die Höhe während der gesamten Laufzeit gleich hoch. Bei der linear fallenden Variante reduziert sich jährlich die Versicherungssumme (zum Beispiel im Falle einer Kreditabsicherung).

Sie können bei der Ablebensversicherung eine 2. Person mitversichern. Die Versicherungssumme wird dann ausbezahlt, wenn eine der beiden versicherten Personen verstirbt. Danach erlischt der Vertrag.

Treffen Sie weitere Vorsorge mit einer finanziellen Absicherung bei Berufsunfähigkeit oder einer Kapitalleistung bei schwerer Krankheit. So erweitern Sie den Versicherungsschutz flexibel nach Ihren Bedürfnissen.
Eine reine Ablebensversicherung zahlt eine Versicherungssumme an die begünstigten Personen aus, wenn die versicherte Person während der Laufzeit verstirbt. Eine Ablebensversicherung wird auch Risikolebensversicherung oder Risikoversicherung genannt. Es können je nach gewähltem Paket zusätzliche Leistungen fällig werden.
Die Ablebensversicherung bietet finanzielle Vorsorge im Todesfall für Ihre Hinterbliebenen. Sie eignet sich besonders für die Familienvorsorge aber auch als Kreditabsicherung.

Die Prämie der Ablebensversicherung ist von der Höhe der Versicherungssumme und Laufzeit sowie vom Alter, Raucherstatus, Beruf, Körpergröße, Gewicht und Gesundheitszustand der versicherten Person abhängig.

Für mehr Flexibilität stehen Ihnen Ablebensversicherungen mit fixen und variablen Prämienvarianten zur Auswahl.

Die richtige Laufzeit Ihrer Ablebensversicherung hängt von Ihren persönlichen Lebensumständen und Ihrer familiären Situation ab. Die Hinterbliebenenvorsorge sollte lang genug laufen, um Ihre Kinder, Partner oder andere Angehörige ausreichend abzusichern.
Bei der Ablebensversicherung wird die vereinbarte Summe an Hinterbliebene bzw. die Bezugsberechtigten ausbezahlt, wenn die versicherte Person stirbt. Eine Erlebensversicherung funktioniert genau umgekehrt. Erlebt die versichterte Person die vereinbarte Laufzeit, wird der vereinbarte Betrag ausbezahlt.

Fragen zum Gesundheitszustand sind bei Abschluss einer Ablebensversicherung Voraussetzung. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Versicherungssumme und Vertragslaufzeit zu erhöhen, ohne eine erneute Gesundheitsprüfung zu durchlaufen.

Bei  Meine Ablebensvorsorge IMMO  von Allianz werden jedoch nur 2 Gesundheitsfragen gestellt.

Eine Kreditschuld bleibt im Todesfall weiterhin bestehen und geht an die Hinterbliebenen über. Mit einer Kreditabsicherung in Form einer Ablebensversicherung ist Ihre Familie jedoch weiterhin in der Lage, die Kreditraten zu begleichen.
ekomi

Allianz Kundenzufriedenheitsmessung

4.6/5

79408 Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden

Jetzt beraten lassen. Persönlich. Digital. 

Ihre Expertinnen und Experten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen

Weitere Unterlagen, die für Sie von Interesse sein könnten, finden Sie hier zum Download