Fondsgebundene Lebensversicherung

Mit einer fondsgebundenen Lebensversicherung legen Sie Ihr Erspartes in Fonds an und profitieren von der Chance auf hohe Renditen. Bei dieser langfristigen Kapitalanlage haben Sie volle Flexibilität und es entfällt grundsätzlich sogar die Kapitalertragsteuer (KESt)! 

Geld in Fonds zu investieren ist eine beliebte Anlageform und das aus gutem Grund. Investieren Sie Ihr Kapital in die fondsgebundene Lebensversicherung der Allianz mit Ertragschancen von Investmentsfonds:

  • Optimale Geldanlage: Profitieren Sie von einem langfristigen Vermögensaufbau, ganz ohne die Gewinne versteuern zu müssen.
  • Volle Flexibilität: Mit laufender Prämie oder Einmalerlag möglich. Für jeden Anlagetyp ist das Richtige dabei. Genießen Sie je nach Bedarf flexiblen Kapitalzugriff und Prämienpausen. 
  • Nachhaltiges Investment: Mit einer Kapitalanlage können Sie z. B. zum Klimaschutz beitragen und nachhaltig investieren. (Link zur Offenlegung)
  • Große oder kleine Wunscherfüllung: Entnehmen Sie nach der Ansparphase je nach Bedarf das ganze Kapital oder auch nur einen Teil. 
Familie

Im Alter nicht nur von der staatlichen Pensionszahlung zu leben, irgendwann eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen oder in der fernen Zukunft so manche Wünsche der dann erwachsenen Kinder finanzieren zu können - haben Sie auch langfristige Sparziele wie diese? Dann ist die fondsgebundene Lebensversicherung eine gute Möglichkeit. 

Darüber hinaus bietet eine fondsgebundene Lebensversicherung Versicherungsschutz im Ablebensfall, womit Ihrer Familie in solch schweren Zeiten zumindest finanzielle Sorgen abgenommen werden.

Sie können einerseits aus einer Reihe an Fonds-Angeboten bestehend aus Aktien-, Renten- und Mischfonds, Einzel- und Dachfonds wählen oder in den von Allianz aktiv gemanagten Investmentfond “Allianz Invest Portfolio Blue” investieren.

Kombiniert in einem lebenslangen Vertrag: Die Vorteile höherer Renditechancen in der Ansparphase und die Sicherheit des klassischen Deckungsstocks in der Genussphase. In dieser Phase entscheiden Sie bei beiden unserer Investment-Pakete Flexinvest und Easyinvest selbst, in welcher Höhe Sie das ersparte Kapital entnehmen. 

Die fondsgebundene Lebensversicherung der Allianz bietet Ihnen die volle Flexibilität - und das grundsätzlich ohne KESt!

Wir wissen genau: Das eigene Ersparte zu investieren ist große Vertrauenssache. Bei der Allianz können Sie aus einer Vielzahl an sorgfältig ausgewählten Fonds auswählen. Dabei stehen auch aktiv gemanagte Fonds zur Verfügung – damit nutzen Sie das volle Know-how international renommierter Veranlagungsexpert:innen und können sich komfortabel zurücklehnen. 

Unsere 4 Anlageklassen: 

  • Anlageklasse 1 – sicherheitsorientiert
    Sehr geringe Verlusttoleranz: Prinzipiell tolerieren Sie keine Wertschwankungen Ihrer Anlage, bei einer Veranlagung in Investmentfonds tolerieren Sie minimale Kursschwankungen für den Wert Ihrer Anlage. Die Fondswerte dieser Anlageklasse weisen derzeit eine Schwankungsbreite bis zu 2 % p.a. auf und haben in der Regel einen SRRI von 1 oder 2*. Aufgrund der anfallenden Kosten und Steuern akzeptieren Sie, dass insbesondere in den ersten Jahren nach Vertragsabschluss der Wert der Veranlagung deutlich unter den geleisteten Beiträgen liegt.
  • Anlageklasse 2 – konservativ
    Geringe Verlusttoleranz: Sie tolerieren kurzfristige, moderate Kursschwankungen, aber für Renditevorteile nehme Sie auch Verlustrisiken in Kauf. Die Fondswerte dieser Anlageklasse weisen derzeit eine Schwankungsbreite bis zu 10 % p.a. auf und haben in der Regel einen SRRI von 3 oder 4*. Aufgrund der anfallenden Kosten und Steuern akzeptieren Sie, dass insbesondere in den ersten Jahren nach Vertragsabschluss der Wert der Veranlagung deutlich unter den geleisteten Beiträgen liegt.
  • Anlageklasse 3 – gewinnorientiert
    Mittlere Verlusttoleranz: Für die Erwirtschaftung einer langfristig höheren Rendite nehmen Sie höhere Schwankungen aus Aktien-, Zins- und Währungskursen – auch in die Verlustzone – in Kauf. Die Fondswerte dieser Anlageklasse weisen derzeit eine Schwankungsbreite bis zu 25 % p.a. auf und haben in der Regel einen SRRI von 5 oder 6*. Aufgrund der anfallenden Kosten und Steuern akzeptieren Sie, dass insbesondere in den ersten Jahren nach Vertragsabschluss der Wert der Veranlagung deutlich unter den geleisteten Beiträgen liegt
  • Anlageklasse 4 – risikobewusst
    Hohe Verlusttoleranz: Sie nehmen für Vermögenszuwächse, die vorrangig aus Marktchancen resultieren und dabei Verlustrisiken – bis hin zum Totalverlust – aufweisen, in Kauf. Die Fondswerte dieser Anlageklasse weisen derzeit eine Schwankungsbreite über 25 % p.a. auf und haben in der Regel einen SRRI von 7*. Aufgrund der anfallenden Kosten und Steuern akzeptieren Sie, dass insbesondere in den ersten Jahren nach Vertragsabschluss der Wert der Veranlagung deutlich unter den geleisteten Beiträgen liegt.

    Weitere Informationen zu den Investmentfonds finden Sie auch unter allianz.at/fonds.

Nachhaltige Investments als zentrales Thema

Wir haben als erstes Unternehmen in Österreich unsere gesamten Kapitalanlagen nach einem innovativen Bewertungsmodell des WWF evaluiert: Als Vorreiter in der Finanzwelt haben wir uns freiwillig messbare Nachhaltigkeitsziele in Bezug auf unser gesamtes Investitionsverhalten gesetzt. Deren Umsetzung ist mit dem WWF vereinbart und wird von ESG Plus regelmäßig kontrolliert.

Nachhaltigkeit in der fondsgebundenen Lebensversicherung:

Sie haben die Fondsauswahl selbst in der Hand: Sie bestimmen, wie nachhaltig Ihr Geld für Sie arbeiten soll. Sie können in einen speziellen Nachhaltigkeitsfonds investieren.

Kann meine Versicherung den Wald retten?

Ein beachtlicher Teil aller Versicherungsprämien, egal ob von einer Haushalts-, Kfz- oder Lebensversicherung, wird von Ihrer Versicherung am Kapitalmarkt veranlagt. Als Versicherungskund:in haben Sie die Wahl, wem Sie Ihr Geld anvertrauen.

Bei der Allianz können Sie sich sicher sein: Wir legen Ihr Geld nach den strengsten Kriterien an, vereinbart mit dem WWF, kontrolliert von ESG Plus.

Eine fondsgebundene Lebensversicherung ist eine Form der langfristigen Kapitalanlage. Dadurch bietet sie Ihnen höhere Chance auf Gewinn – und das sogar ohne KESt! 
Eine fondsgebundene Lebensversicherung eignet sich für die Erfüllung von langfristigen Sparzielen. Dazu zählen die Altersvorsorge, größere Anschaffungen wie ein Wohnungs- oder Hauskauf oder auch in spätere Wünsche der Kinder und Enkelkinder investieren zu können. 
Sie können eine fondsgebundene Lebensversicherung abschließen, wenn Sie zwischen 18 und 75 Jahre alt sind. 
Während Sie bei einer klassischen Lebensversicherung eine Garantieverzinsung erhalten, wählen Sie bei der fondsgebundenen Lebensversicherung aus einer Vielzahl von Fonds aus. Damit bestimmen Sie selbst über die Höhe des Risikos und Ihre Ertragschancen.
Sie können flexibel aus einer Vielzahl an verschiedenen Allianz Fonds und/oder hochwertigen Fonds aus anderen Investmenthäusern auswählen. Diese werden laufend evaluiert. Die Fonds können Sie während der Laufzeit kostenlos und mehrmalig ändern. 

Die Leistungen der fondsgebundenen Lebensversicherung erbringen wir bei Vertragsablauf, bei Ableben der versicherten Person oder bei Kündigung Ihrerseits. Die Höhe der Ablebensleistung vereinbaren Sie bei Vertragsabschluss. Die tatsächliche Kapitalauszahlung ergibt sich aus dem aktuellen Kurs des jeweiligen Fonds.

Bei Vertragsablauf können Sie sich Ihr Kapital auf einmal oder in Form einer Rente auszahlen lassen. Sie können auch eine Kombination aus Kapital- und Rentenzahlung wählen. 

Die Höhe der Versicherungsprämie für den Ablebensschutz ist vom Alter der versicherten Person und der Versicherungsdauer abhängig. Das Geschlecht der versicherten Person spielt keine Rolle.
Sie legen die Laufzeit bei Vertragsabschluss fest. Üblicherweise eignet sich die fondsgebundene Lebensversicherung für Zeiträume ab 15 Jahren.

Ja, Sie können binnen 30 Tagen nach Abschluss vom Vertrag zurücktreten.

Eine vorzeitige Vertragsauflösung (Rückkauf) ist außerdem beginnend mit Ablauf des ersten Versicherungsjahres möglich. Dabei ist der Rückkaufswert von der Wertentwicklung der gewählten Fonds abhängig. In diesem Fall werden außerdem Stornoabzüge in Höhe von maximal € 200,- fällig. Bedenken Sie überdies, dass steuerliche Nachteile durch eine vorzeitige Vertragsauflösung entstehen können und der Versicherungsschutz abhandenkommt.

Bei fondsgebundenen Lebensversicherungen zahlen Sie Versicherungssteuer in der Höhe von 4% der eingezahlten Prämien. Ihre Gewinne aus fondgebundenen Lebensversicherungen sind grundsätzlich steuerfrei. Sie müssen somit keine KESt (Kapitalertragsteuer) abführen.
ekomi

Allianz Kundenzufriedenheitsmessung

4.6/5

81572 Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden

Loyalty Leader

Auch dieses Jahr wurde von der Allianz Gruppe die NPS Loyalty Leader - Studie in Auftrag beauftragt. 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wir erreichten Platz 1 in der Lebensversicherung und sind das Versicherungsunternehmen mit der höchsten Weiterempfehlungsrate!

Das ist die Bestnote bei unseren Kunden - Wir sagen: DANKE!

Jetzt beraten lassen. Persönlich. Digital. 

Ihre Expertinnen und Experten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen

Weitere Unterlagen, die für Sie von Interesse sein könnten, finden Sie hier zum Download