Nutzungsbedingungen Allianz BonusDrive-App

Diese Bedingungen (nachfolgend als "Nutzungsbedingungen" bezeichnet) gelten für den Download, die Installation, die Anwendung und die Nutzung der von der Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft, Hietzinger Kai 101-105, 1130 Wien, FN 34004g (nachfolgend als "Allianz" bezeichnet) kostenfrei zur Verfügung gestellten Allianz BonusDrive-App (nachfolgend als "App" bezeichnet) einschließlich sämtlicher zur Verfügung gestellter Patches, Updates und Zusatzprogramme. Die Nutzung der App ist nur auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen zulässig.
1. Vertragsgegenstand und Voraussetzung der Nutzung

1.1 Vertragsgegenstand

Die App ermöglicht Ihnen Ihr Fahrverhalten zu verfolgen. Während einer Fahrt mit Ihrem Fahrzeug werden hierfür verschiedene Daten aufgezeichnet. Auf Basis dieser Daten erhalten Sie für jede Fahrt eine Bewertung. Eine ausführliche Erklärung über die Datenerhebung und -verarbeitung, sowie über den Umgang mit den Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.           

Sofern Sie einen Versicherungsvertrag inklusive Allianz BonusDrive geschlossen haben, wird auf Basis der Bewertung Ihres Fahrverhaltens bestimmt, ob Sie für das Versicherungsjahr eine Beitragsrückzahlung in Form einer Gutschrift erhalten. In diesem Fall findet ergänzend die Zusatzvereinbarung Allianz BonusDrive Anwendung (Besondere Bedingung Nr. 8483). Soweit die Zusatzvereinbarung Allianz BonusDrive Regelungen in Bezug auf die App enthält, geht die Zusatzvereinbarung Allianz BonusDrive diesen Nutzungsbedingungen vor. 

Es ist auch möglich die App und ihre Funktionen ohne Abschluss eines Kfz-Versicherungsvertrags mit der Allianz zu verwenden.


1.2 Voraussetzung der Nutzung

a) Jedwede Nutzung der App darf nur unter der Bedingung erfolgen, dass Sie sämtlichen Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen nachkommen. Die Nutzung der App ist des Weiteren nur für den privaten Gebrauch gestattet.

b) Die Erbringung von Leistungen über die App erfolgt unter der Voraussetzung, dass Sie die von der App geforderten Handlungen vornehmen, die abgefragten Angaben vollständig und wahrheitsgemäß machen sowie die verlangten Erklärungen abgeben. Stimmen die Angaben nicht mehr, sind diese in der App zu aktualisieren.

1.3 Technische Voraussetzungen

Die technischen Rahmenbedingungen für den Download und die Nutzung der App richten sich nach den jeweils im Downloadbereich angegebenen Voraussetzungen. Bedingung für die einwandfreie Nutzung der App ist, dass Ihr Smartphone die technischen Voraussetzungen zur Nutzung erfüllt. Voraussetzung ist insbesondere, dass Ihr Gerät über eine kompatible Version des für die App vorgesehenen Betriebssystems verfügt.

Für die Verwendung der App ist eine Registrierung notwendig. Um bestimmte Funktionen nutzen zu können, müssen Sie ergänzend einen Kfz-Versicherungsvertrag inklusive Allianz BonusDrive abgeschlossen haben.

1.4 Registrierung

a) Wenn Sie die App ohne einen Kfz-Versicherungsvertrag mit der Allianz nutzen, müssen Sie für die Registrierung Ihre E-Mail- Adresse angeben. Während der Registrierung müssen Sie Ihre E-Mail Adresse verifizieren. Sofern Sie einen Kfz-Versicherungsvertrag inklusive Allianz BonusDrive abgeschlossen haben, bekommen Sie eine Willkommens-E-Mail von der Allianz. In einer separaten E-Mail erhalten Sie zeitnah Ihren Aktivierungscode für die App, der ausschließlich für Sie bestimmt ist und weder an Dritte weitergegeben noch offengelegt werden darf. Mit diesem Aktivierungscode können Sie Ihr Fahrzeug in der App mit Ihrem Kfz-Versicherungsvertrag verknüpfen. Im Folgenden können Sie die App nutzen.

b) Um einen Gastnutzer registrieren zu können, müssen Sie als Versicherungsnehmer in der App ein Profil für diesen anlegen und können daraufhin einen Aktivierungscode für diesen anfordern. Den Aktivierungscode können Sie über die Teilen-Funktion Ihres Smartphones an den Gastfahrer weiterleiten. Mit dem Aktivierungscode kann der Gastnutzer sich für das entsprechende Fahrzeug freischalten. 

2. Datenschutz

Die Bedingungen zum Umgang mit personenbezogenen Daten, die erhoben werden, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
3. Besondere Bestimmungen für die Nutzung der App, Schutzrechte

Die App ist ein urheberrechtlich geschütztes Computerprogramm, welches von der Allianz bereitgestellt wird und von der Allianz Telematics S.p.A.; Largo Ugo Irneri, 1 - 34123 Triest, Italien entwickelt wurde.

Unter der Bedingung, dass Sie sich an sämtliche Vorgaben dieser Nutzungsbedingungen halten, gewährt Ihnen die Allianz ein begrenztes, widerrufbares, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht die App auf Ihrem Smartphone, sofern es über ein Android oder iOS-Betriebssystem verfügt und den Systemanforderungen der App genügt, zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf Basis dieser Nutzungsbedingungen nicht Eigentümer der App werden, sondern lediglich ein eingeschränktes Nutzungsrecht von der Allianz erhalten.

Die App ist ein urheberrechtlich geschütztes Computerprogramm der Allianz. Es ist Ihnen daher untersagt, die App zu bearbeiten, zu verändern, anzupassen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, sie zu dekompilieren, sie im Wege des Reverse Engineering rückzuentwickeln, zu disassemblieren oder anderweitig zu versuchen, an den Quellcode der App zu gelangen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich gestattet.

Ebenso ist Ihnen die Nutzung, Entfernung, Änderung oder Unkenntlichmachung des Urheberrechtsvermerks und der Vermerke zu Marken oder besonderem Schutz unterliegenden Rechten der Allianz untersagt.

Es ist Ihnen außerdem untersagt, die mit der App verbundenen Informationen sowie die über die App beziehbaren bzw. darin enthaltenen Inhalte zu bearbeiten, umzugestalten, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu verkaufen oder anderweitig zu verwerten.

Es ist Ihnen ferner untersagt, die App und/oder Dienste zu vermieten, zu verpachten oder anderweitig zu übertragen oder an Dritte weiterzugeben.

Die App und/oder die Dienste können zugangskontrollierte Dienste darstellen. Es ist Ihnen untersagt, durch den Einsatz von Umgehungsvorrichtungen die für die App und/oder die Dienste vorgesehenen Zugangskontrolldienste zu umgehen oder andere Maßnahmen zu unternehmen, um die App und/oder die Dienste unerlaubt zu nutzen.

Die App kann auch Software von Drittanbietern beinhalten (nachfolgend als "Drittsoftware" bezeichnet) oder Ihnen über ihre Funktionalitäten die Möglichkeit geben, auf öffentlich verfügbare Inhalte von Dritten zuzugreifen (nachfolgend als "Drittinhalte" bezeichnet). Die Drittsoftware darf nur als Teil oder in Verbindung mit der App genutzt werden. Für die von Ihnen abrufbaren Drittinhalte gelten die Vertragsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters, wobei die Allianz keine Haftung für von Ihnen abgerufene Drittinhalte übernimmt.

Die App nutzt auch Open Source Daten von PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe (nachfolgend als "PTV Daten" bezeichnet), deren Nutzung Ihnen auf Basis der Vertragsbedingungen, welche Sie unter http://company.ptvgroup.com/index.php?id=9083&L=2 einsehen können, gestattet ist. Für sämtliche Ihnen zugestandene Nutzungsrechte im Hinblick auf einzelne Inhalte der PTV Daten gelten die PTV xServer Nutzungsbedingungen (EULA), welche Sie unter http://xserver.ptvgroup.com/index.php?id=1441&L=2 einsehen können. Sämtliche PTV Daten unterstehen den Urheberechten der Mitwirkenden an PTV Planung Transport Verkehr AG.

Die App nutzt auch Open Source Daten von OpenStreetMap, deren Nutzung Ihnen auf Basis der Lizenzbedingungen, welche Sie unter https://www.openstreetmap.de/faq.html#lizenz einsehen können, gestattet ist.

4. Haftung

Die vorliegenden Bestimmungen unterliegen dem Recht der Republik Österreich, sofern nach zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen kein anderes Recht anwendbar ist.
5. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Wenn Sie die App nutzen, gelten ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen die Bedingungen der Drittplattform, über die Sie die App bezogen haben (zum Beispiel Apple iTunes Store, Google Play Store etc.). Im Falle von Widersprüchen gehen diese Nutzungsbedingungen den Bedingungen der Plattform vor.
6. Laufzeit

Diese Vereinbarung beginnt zu dem Zeitpunkt, an dem Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen und die App das erste Mal verwenden. Sofern Sie keinen Kfz-Versicherungsvertrag inklusive Allianz BonusDrive abgeschlossen haben, ist die Kündigung für beide Seiten jederzeit fristlos möglich. Die Vereinbarung endet auch, wenn Sie die Nutzung der App einstellen und/oder Ihr Nutzer- Konto löschen. Haben Sie Allianz BonusDrive (Besondere Bedingung Nr. 8483) abgeschlossen, richtet sich die Laufzeit der Nutzungsvereinbarung nach der Laufzeit der Besonderen Bedingung Nr. 8483.

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

7. Geltung der AGB der Drittplattform bei Bezug der App

Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden Ihnen spätestens zwei Monate vor dem Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens in Textform übermittelt.

Haben Sie mit uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung einen elektronischen Kommunikationsweg vereinbart, können die Änderungen auch auf diesem Wege übermittelt werden. Ihre Zustimmung gilt als erteilt, wenn Sie Ihre Ablehnung nicht vor dem angegebenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen angezeigt haben. Auf diese Genehmigungswirkung werden wir Sie bei der Übermittlung nochmals besonders hinweisen.

8. Geltendes Recht

Haftungsansprüche gegen die Allianz, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung seitens der Allianz beruhen.

Dies gilt nicht für Schäden, die durch fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, entstehen. Die Haftung im Fall der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten wird auf den regelmäßig vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Ebenso ist die Haftung der Allianz aus der Übernahme einer Garantie, wegen eines arglistig verschwiegenen Mangels oder nach dem Produkthaftungsgesetz nicht eingeschränkt.