Privatkunden
Berater suchen
Finden Sie einen Berater in Ihrer Nähe

Allianz Spende für therapeutisches Reiten Scheckübergabe: Mehr als 60.000 Euro für den Verein „e.motion – Lichtblickhof“

Mit einer Spende in Höhe von 62.749 Euro an den Verein „e.motion – Lichtblickhof“ unterstützt die Allianz Kinder und Jugendliche mit besonderen Lebensbedürfnissen und ermöglicht ihnen damit zahlreiche kleine bis große Wunder.

Presseaussendung

Kontakte

Allianz Gruppe in Österreich
Unternehmenskommunikation

Hietzinger Kai 101-105
1130 Wien

Tel.: +43 5 9009 -80690
Fax: +43 5 9009 -70690

E-Mail senden

Ansprechpartner im Überblick

  • Kontakte

Allianz Punschstand für den guten Zweck

Fünf Wochen lang – von Mitte November bis Mitte Dezember – stellten sich Mitarbeiter und Agenturpartner aus ganz Österreich in den Dienst der guten Sache. Sie sammelten im Rahmen des 29. Allianz Punschstandes vor der Generaldirektion in Wien Spenden zugunsten des Vereins „e.motion – Lichtblickhof“. Der Reinerlös von 32.000 Euro wurde wie jedes Jahr von der Unternehmensleitung erhöht. Damit und dank einer weiteren Charity-Aktion von Allianz Mitarbeitern konnte ein Spendenscheck in Höhe von 62.749 Euro übergeben werden. „Mit unserer Spende wollen wir vom Schicksal gebeutelten Kindern und Familien neuen Mut geben. Die Kooperation mit ‚e.motion‘ ist für uns eine ganz besondere“, freut sich Mag. Rémi Vrignaud, Vorstandsvorsitzender der Allianz Gruppe in Österreich, über das beeindruckende Engagement und die Zusammenarbeit mit dem Verein.

Langjährige Partnerschaft

Seit Beginn der 1980er Jahre fördert die Allianz bereits die Equotherapie, das therapeutische Begleitung mit Pferden für Kinder mit besonderen Lebensbedürfnissen. Diese Therapieform richtet sich an schwerkranke, traumatisierte oder beeinträchtigte Kinder und Jugendliche, die in ihrem Leben Herausforderungen meistern müssen. Die positiven Effekte der Equotherapie sind dabei äußerst vielfältig. Mittlerweile begleiten die insgesamt zwölf Therapeuten wöchentlich über 350 betroffene Familien an den beiden Standorten des Vereins in Wien und Niederösterreich. „Seit vielen Jahren ist die Allianz ein unglaublich verantwortungsvoller, toller Partner und Unterstützer unseres Vereins. Durch diese langjährige Partnerschaft werden Lichtblicke möglich“, zeigt sich Mag. Roswitha Zink vom Verein „e.motion – Lichtblickhof“ dankbar.

Allianz Lichtblicke: Soziales Engagement im Fokus

Die gute Sache hat in der Allianz eine lange Tradition. Im Rahmen der „Allianz Lichtblicke“ übernimmt der Finanzdienstleister Verantwortung und setzt sich für Gesellschaft, Umwelt und nachhaltiges Wirtschaften ein. Dabei sind der Allianz vor allem Kinder und Jugendliche, denen es im Alltag aus verschiedenen Gründen nicht so gut geht, ein ganz besonderes Anliegen.

Zum Verein e.motion – Equotherapie

e.motion ist ein gemeinnütziger Verein, der Kindern mit lebensverkürzenden oder chronischen Erkrankungen, Behinderung oder Traumata durch Equotherapie – Therapie mit ausgebildeten Pferden – zurück ins Leben hilft. Sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene. Seit der Gründung 2001 konnte der Verein über 4.000 Kindern helfen und ihre Situation verbessern. Mehr Informationen finden Sie auf der e.motion-Website.

  Disclaimer

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

Die Allianz Gruppe Österreich übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der enthaltenen Aussagen und Informationen. Aus dieser Pressemitteilung erwachsen keine Rechtsansprüche – gleichgültig welcher Art. Irrtümer und Tippfehler sind vorbehalten.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Soweit wir in diesem Dokument die Zukunft betreffende Aussagen machen, können diese mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die Veränderung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage, Veränderungen der Finanzmärkte, zukünftige Gesetzes- oder andere Rechtsänderungen sowie weitere sonstige Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den derzeit in die Zukunft gerichteten Aussagen abweichen. Die Allianz Gruppe Österreich übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen und Informationen zu aktualisieren, soweit keine gesetzliche Veröffentlichungspflicht besteht.

Presse Kontakt

Lisa Wissenwasser, MA
Unternehmenskommunikation
Allianz Gruppe in Österreich
Hietzinger Kai 101-105
1130 Wien
Tel: 05 9009 - 80690 

E-Mail: presse@allianz.at