Firmenkunden
Berater suchen
Finden Sie einen Berater in Ihrer Nähe

Betriebliche Kollektivversicherung und Pensionskasse

Kontakt & Service


Service-Hotline: 05 9009-9001

(Mo–Fr von 7:00 bis 18:00 Uhr)

Ich möchte ein Angebot

Sonstige Anliegen

Schaden-Schnell-Service Hotline:
05 9009 9009

oder

Schaden online melden

  • Kontakt
  • Schaden

  Investieren Sie steuerbegünstigt in eine attraktive Firmenpension für Ihre Mitarbeiter

Allianz Österreich - Betriebliche Kollektivversicherung und Pensionskasse

Ist Ihnen die Mitarbeitervorsorge mehr als 300 Euro wert?

Sie wollen als Unternehmer für Ihre Mitarbeiter mehr als 300 Euro pro Jahr steuerbegünstigt investieren. Dann können Sie diesen eine attraktive Firmenpension aufbauen, indem Sie bis zu zehn Prozent der Bruttolohn- und Gehaltssumme völlig steuerfrei und ohne Lohnnebenkosten in eine Betriebliche Kollektivversicherung (BKV) oder Pensionskasse einzahlen.

Jeder Beitrag ist ein Baustein für eine betriebliche Zusatzpension der Mitarbeiter und inkludiert die Versorgung der Hinterbliebenen im Todesfall, auch eine Pension bei Berufsunfähigkeit ist wählbar.

  Vorteile für Sie als Arbeitgeber

Allianz Österreich - Vorteile Betriebliche Kollektivversicherung und Pensionskasse
  • Beitragszahlung gilt als steuermindernder Betriebsaufwand
  • Lohnnebenkostenfrei – rund 30 % Kostenersparnis zur Lohnzahlung
  • Motivation der Mitarbeiter durch freiwillige Sozialleistung
  • Modernes Instrument der Leistungsvergütung
  • Auch für geschäftsführende GmbH-Gesellschafter (bis 25 % Firmenanteil) möglich
  • Kosten sind planbar und langfristig überschaubar

  Vorteile für Ihre Mitarbeiter

Allianz Österreich - Vorteile Betriebliche Kollektivversicherung und Pensionskasse
  • Von Ihrem Arbeitgeber finanzierte betriebliche Zusatzpension
  • Veranlagungserträge werden zur Gänze dem Pensionskonto gutgeschrieben
  • In BKV: Garantierte Pension zuzüglich Gewinnbeteiligung
  • Erhöhung der Pension durch freiwillige Eigenbeiträge möglich
  • Eigenbeiträge bis zu 1.000 Euro mit staatlicher Förderung (§108a EStG)
  • Pensionszahlung erfolgt direkt durch die BKV/PK
  • Insolvenzschutz – leistungsberechtigt sind nur Arbeitnehmer bzw. deren Hinterbliebene

  So funktioniert die betriebliche Kollektivversicherung bzw. Pensionskasse

Allianz Österreich - Betriebliche Kollektivversicherung bzw. Pensionskasse

Allianz Pensionskasse – der Spezialist für Fragen zur Zusatzpension

  Systematische Unterschiede zwischen Betrieblicher Kollektivversicherung und Pensionskassen

  • Pensionskassen (PK) und Betriebliche Kollektivversicherungen (BKV) sind Produkte zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Beide Formen sind arbeits-, sozial- und steuerrechtlich ident.
  • Aber es bestehen Unterschiede in den Bereichen Veranlagung, Garantieleistungen und den verwendeten Rechnungsgrundlagen.

Entnehmen Sie bitte dem
 
"Informationsblatt Systemunterschiede" (21 KB)
  
eine Übersicht über die Unterschiede zwischen PK und BKV.

  Haben Sie Fragen zur betrieblichen Kollektivversicherung bzw. Pensionskasse?

Allianz Österreich - Betriebliche Kollektivversicherung bzw. Pensionskasse

  Mit wenigen Eingaben Offert einfach anfordern - in spätestens 24h erhalten Sie Ihr Angebot!

Wollen Sie ein Offert für mehr als 5 Mitarbeiter? Dann laden Sie das  Excel-Formular herunter und schicken es ausgefüllt an bav@allianz.at zurück!

Ein Offert für bis zu 5 Mitarbeiter können Sie mit nachfolgendem Formular anfordern!

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz Österreich - pensionszusage-1-132x176 

Pensionszusage
 
Motivieren Sie Mitarbeiter mit einem Firmen-Pensions-versprechen.

Allianz Österreich - zukunftssicherung-1-132x176 

Zukunftssicherung
 
Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter mit einer für Sie steuer- und
lohnnebenkosten-
freien
Betriebsausgabe.

Allianz Österreich - Allianz Business 

Allianz Business
 
Wir bieten ein neues Konzept an, in dessen Fokus Ihre passende Absicherung steht.