Strategien gegen Corona: Gemeinsam geht das!

Unser aller Alltag wird aktuell maßgeblich von einem Thema bestimmt: Corona.

Und auch, wenn wir täglich gebannt in die Nachrichten blicken und auf Besserung hoffen, so können wir doch sicher sein, dass genau diese Besserung in Sicht ist! 

Denn: Gemeinsam können wir die Krise meistern und jeder einzelne von uns kann seinen Beitrag dazu leisten...

Infektionen frühzeitig zu erkennen und Infektionsketten eindämmen

Um Ansteckungen im privaten, und öffentlichen Sektor zu vermeiden, bedarf es der Unterstützung jedes Einzelnen. 

Beispielweise mit der Nutzung der Stopp-Corona-App des Österreichischen Roten Kreuzes:

Corona Stopp App
Corona Teststellen

Fieber? Trockener Husten? Müdigkeit? Dann sollten Sie schnell die 1450 kontaktieren!

Und, wenn Sie keine Symptome aufweisen, aber dennoch auf Nummer sicher gehen möchten, finden Sie hier eine Auflistung aller Corona-Teststellen in Österreich: 

Da ist die Besserung in Sicht! 

Wirksame Impfstoffe sowie das aktive Erforschen antiviraler Medikamente bieten uns einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft. Grundsätzlich gilt: Jeder, der sich impfen lassen möchte, soll sich auch impfen lassen können. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Information rund um das Thema Impfung, Impfplan und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie unter "Österreich impft":

Corona Stopp App