Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Betriebliche Altersvorsorge

Mit einer betrieblichen Vorsorge können Unternehmen im Vergleich zu einer freiwilligen Gehaltserhöhung durch den Wegfall der Lohnnebenkosten bis zu 30 Prozent sparen.

Dies bringt nicht nur Vorteile für das Unternehmen, sondern auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick über die Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge. Entdecken Sie für sich selbst und Ihre Unternehmenskunden die optimalen Vorsorgemöglichkeiten!

Betriebliche Altersvorsorge zählt zu den am stärksten wachsenden Bereichen in Österreichs Finanzindustrie. Denn BAV ist der Schlüssel zu qualifiziertem Personal am Arbeitsmarkt und hilft Unternehmen die Lohnnebenkosten zu senken. Durch die Zusammenarbeit von Lebensversicherung, Vorsorgekasse, Pensionskasse und Investmentbank ist dabei die Allianz Gruppe in Österreich der einzige BAV-Komplettanbieter – und bei den AssCompact Awards in dieser Kategorie Seriensieger.

Nutzen Sie gemeinsam mit uns dieses Potenzial – speziell im KMU-Bereich sind BAV-Lösungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch immer eher die Ausnahme. Primär geht es darum, das Thema BAV anzusprechen, denn die eigentliche Kernbotschaft ist simpel: „Vorsorgelohn ist deutlich günstiger als Barlohn!“

Wer sich als Experte und Ansprechpartner im BAV-Bereich positioniert, gewinnt außerdem für seine Klientel eindeutig an Profil und hebt sich von Mitbewerbern ab. Unsere Maklerbetreuer und regionalen BAV-Spezialisten der Allianz freuen sich darauf, Sie dabei begleiten zu dürfen.

In diesem Video erhalten sie Tipps, wie Sie ihre Gewerbekunden unterstützen können, durch „intelligente Gehaltsmodelle“ trotz anhaltenden Fachkräftemangels qualifizierte Mitarbeiter zu finden bzw. die High Potentials unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die man unbedingt im Unternehmen behalten will, zu binden und wie man mit einem zu hohen Anteil an Sozialkapital umgeht. Das geht idealerweise sogar ohne Mehrkosten.
AssCompact Online Akademie 
Firmenpension für LeistungsträgerInnen / Vorsorge für GmbH-Geschäftsführer
Klein, aber oho!
Die betriebliche Vorsorge für (fast) alle!
Kollektivvertraglicher Check
Verpflichtungen auslagern
Ansprüche versichern
Liquidität erhalten
Allianz Vorsorgekasse
MitarbeiterInnen-Vorsorge
Unser Service für Sie: Mit dem Allianz BAV-Produkteignungstest gehen Sie auf Nummer sicher in der Beratung! Einfach hier downloaden:

Oder wollen Sie Vertragsangelegenheiten klären?

Vertragsinformationen und -änderungen (Bestandskunden)

person@allianz.at

Die Pensionslücke zwischen Aktiv- und Passiveinkommen sinkt.

Die Gründe dafür sind:

  • Steigende Lebenserwartung
  • Längere Ausbildungszeiten
  • Sinkende Geburtenraten
  • Kürzere Erwerbszeiten

Um den Lebensstandard in der Pension aufrecht halten zu können, benötigt es alternative Vorsorge.

Die betriebliche Altersvorsorge bietet optimale Lösungen zur Reduzierung der Pensionslücke, die auch für das Unternehmen gewinnmindernd genutzt werden können. 

Ihre Allianz Vorteile auf einen Blick:

  • hohe staatliche Förderung durch Sozialversicherungs- und Steuerersparnis
  • Spezialkonditionen für das Unternehmen bei kollektiven Modellen
  • Sicherung des Lebensstandards
  • optional: Hinterbliebenenvorsorge und Absicherung bei Berufsunfähigkeit

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Beiträge für betriebliche Altersvorsorge sind lohnnebenkostenfrei
  • Bei Kapitalgesellschaften: Ideales Vorsorgeinstrument für Vorstände, Geschäftsführer, Prokuristen und leitende Angestellte
  • Motivation und Bindung von wichtigen MitarbeiterInnen
  • Die betriebliche Vorsorge ist bei zukunftsorientierten Unternehmen state-of-the-art 
  • Eine Versorgung Gesellschaftergeschäftsführern und im Unternehmen tätigen Angehörigen ist möglich

  • laufende Optimierung der Produktpalette: NEU Jubiläumsgeld
  • Renten- und Kapitalversicherung speziell auf die BAV- Durchführungswege abgestimmt (PRD-, ABF-Vers.)
  • BAV: alles aus einer Hand (AEL, PK, VK)
  • BKV Spar-, Risikomodell jeweils mit individ. u. kollektivem Hinterbliebenenansatz
  • Risikoversicherungen (Ableben, BU, Pflege, Körperkasko) mit vereinfachter Risikoprüfung

  • Newsletter / Newsline
  • Kontoinformationen für Anwartschafts- und Leistungsberechtigte (PK, BKV, VK, ZKS)
  • Kunden-, Maklerportal
  • Informations-Hotline (Produktmanager u. Key Account Manager, TVS)
  • Unterstützung bei steuer- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen

  • Wartungs- u. Anpassungsaktionen (insbesondere für leistungsorientierte BAV- Modelle)
  • Bilanzwerte online abrufbar
  • BAV Verwaltungsteam im TVS (person@ allianz.at) individuell für Anpassungen
  • Gehaltsabhängige Beitragsverrechnungen
  • Lebensammelinkasso zum vereinfachten Prämieninkasso
  • E-Polizze

2019 unterstützen wir für Sie im Bereich der BAV bei einem bisher nur stiefmütterlich behandelten Thema: den Jubiläumsgeldansprüchen der Mitarbeiter. Im Gegensatz zu ungedeckten Abfertigungsverpflichtungen betrifft dieses Thema beinahe alle Unternehmen, die Mitarbeiter beschäftigen. Besonders in gewissen Branchen können unerkannt hohe potentielle Verpflichtungen gegenüber den Mitarbeitern in der Bilanz schlummern. Nicht viele der anfallenden Jubiläumsgelder sind in österreichischen Betrieben abgesichert – ein Riesenpotential für alle BAV-Experten!

Mehr Informationen finden Sie 

Die Einrichtung eines Vorsorgemodells für Mitarbeiter durch den Arbeitgeber erfreut immer größerer Beliebtheit - besonders, wenn so lebensnotwendige Dinge wie die Arbeitskraft oder das Leben des Mitarbeiters versichert werden sollen. Um Ihnen das Leben in der „Leben“ leichter zu machen vereinfachen wir für die MitarbeiterInnen Ihrer neuen Allianz BAV-Kunden die Risikoprüfung – durch den Ausgleich in diesem kollektiven Modell können Sie so das Thema Risikoversicherung bei Unternehmen wesentlich einfacher ansprechen und auch abwickeln.

Wie Sie in den Genuss dieser Vereinfachung im konkreten Fall kommen verrät Ihnen Ihr BAV-Experte – die Kontaktdaten finden Sie auf der Kontaktübersicht zu Ihrem Bundesland.

Durch die Zusammenarbeit von Lebensversicherung, VorsorgekassePensionskasse und Investmentbank ist die Allianz in Österreich der einzige BAV-Komplettanbieter und offeriert alles aus einer Hand - unsere Kompetenz ist gebündelt in einem starken ExpertInnen-Team, das tagtäglich BAV-Lösungen erarbeitet und umsetzt.

Die Allianz ist der Top-Anbieter in der BAV, was in Marktumfragen regelmäßig bestätigt wird - zuletzt abermals durch den AssCompact Award 2018, den wichtigsten Gradmesser für die Zufriedenheit der Maklerpartner.

Seit dieser Award vergeben wird, belegt die Allianz immer den 1. Platz.