Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Private Unfallversicherung: Schutz in allen Lebenslagen

Sichern Sie Ihre Kunden mit dem Allianz Unfallschutz gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls ab!
  • Kapitalleistungen bei dauernder Invalidität
  • Übernahme unfallbedingter Kosten für Heilmittel und -behelfe, Psychotherapie, kosmetische Operationen oder Rückholungen
  • Übernahme von Such- und Bergungskosten
  • Kostenersatz für Sonderklasse-Behandlungen
  • Organisation & Kostenübernahme für Hilfs- und Betreuungsleistungen (Assistance)
  • Absicherung für risikoreiche sportliche Aktivitäten (wie Klettern, Tauchen & Motorsport
  • Mitversicherung Neugeborener bis zur Vollendung des 12. Lebensmonats beim versicherten Elternteil
  • Unfälle infolge eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls
  • Qualifizierte Auskünfte über medizinische Behandlungsmöglichkeiten oder Pflegebetreuung im Rahmen des Info-Assistance-Services
  • neu ab 09/2019 Mitwirkungsanteil erst ab 25 %
  • neu ab 09/2019 Kostenübernahme der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) im Rahmen der Unfallkosten
  • neu ab 09/2019 Erweiterung zum Unfallbegriff: Infektionen im Rahmen der versicherten Berufstätigkeit gelten als Unfall
  • Leistung bei ästhetischer Verunstaltung des Gesichts (10% der Versicherungssumme)
  • Schulausfallsgeld für versicherte Kinder (bis € 1.000,-)
  • Leistung bei Kinderlähmung, FSME und Borreliose (bis € 75.000,-)
  • Garantierte Sofortleistung (Vorauszahlung) nach Spitalsaufenthalt von mindestens 11 Tagen bei dauernder Invalidität
    (bis € 1.500,-)
  • Nottransport aus dem Ausland (unbegrenzte Höhe)
  • Reha-Pauschale binnen 6 Wochen nach Spitalsaufenthalt (1% der Versicherungssumme)
Die Allianz Unfallversicherung wurde mit dem Konsument-Testurteil "Sehr gut" sowie dem Assekuranz Award ausgezeichnet.