Warning: You are using an outdated Browser, Please switch to a more modern browser such as Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

Erweiterte Gefahren absichern

Versichern Sie alles das, was herkömmliche Sachversicherungen nicht abdecken!
Warum Sie nicht nur herkömmliche Dinge versichern sollten: 

Bestimmte Risken sind von herkömmlichen Sachversicherungen nicht umfasst. Bei der Deckung „Benannte Gefahren“ können bestimmte Gefahren wie zum Beispiel böswillige Beschädigung oder Fahrzeuganprall abgesichert werden.

Bei der zusätzlichen Deckung „Unbenannte Gefahren“ gilt:

Alles, was nicht explizit vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist, ist versichert!

Es sind somit Schäden versichert, die unvorhergesehen und von außen auf die versicherten Sachen einwirken. Das sind u.a. Schäden durch Ungeschicklichkeit, wenn keine unmittelbare Benützung, Beförderung oder Bearbeitung der Sache vorliegt.

ekomi

Allianz Kundenzufriedenheitsmessung

4.7/5

26779 Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden

Sie benötigen Hilfe?

Gerne informieren und beraten wir Sie zur Versicherung erweiterter Gefahren!
alt

Unser Download-Center

alt
Weitere Unterlagen, die für Sie von Interesse sein könnten, finden Sie hier zum Download